Aktuell


19. Juli bis 11. September 2021

Sommeratelier: Anica Hauswald

In diesem Jahr ist die Malerin Anica Hauswald (*1985) Gast des Sommerateliers im Bahnhof Eller. Sie studierte 2006-2014 an der Kunstakademie Düsseldorf und war Meisterschülerin von Prof. Herbert Brandl. Zu ihrer aktuellen Situation sagt sie: „Im Laufe der Coronavirus-Krise habe ich meine Malerei geändert. Im Außen herrschte ja schon nur noch Stillstand und Entschleunigung und Ungewissheit und Tod, deshalb musste ich etwas entgegensetzen. Von Kunstfellarbeiten, die nach Skizzen langsam und mühsam entstanden, meist über ein Jahr und von Hand geknüpft und eher konzeptionell, hin auf freie gestische Malerei, die mich wieder Lebendigkeit fühlen lässt und Energie und Lebensfreude. Meine neuen Werke sind für mich eine Art Kontrastprogramm zu meiner vorherigen Arbeit und ein großes Experimentierfeld mit vielen neuen Möglichkeiten“.


Vorschau

12. bis 26. September 2021
Ausstellung der Ergebnisse des Sommerateliers



Rückblick

Benjamin Nachtwey - Im Grün
Landschaften, Gräser, Unterhölzer, Wälder
30.5. - 11.7.2021


Einladungskarte.PDF | Prospekt.PDF | Virtueller Rundgang | Presse

Veranstaltung



Künstlergespräch mit Benjamin Nachtwey
am Sonntag, dem 20. 6. 2021 um 16 Uhr




©2021 Kultur-Bahnhof-Eller in Düsseldorf